Brennwertschornstein

Brennwertschornstein oder LAS Schornstein

Brennwertgerät

Im Kleinfeuerungsbereich sind vor allem nur Brennwertkessel für Gasheizungen, Ölheizungen und Pelletheizungen am Markt zu finden . 

Der Einbau hat fachmännisch entsprechend der Montageanleitung sowie den geltenden nationalen Einbauvorschriften zu erfolgen.
In Deutschland insbesondere der DIN V 18160-1, sowie der Landesbauordnungen und Feuerungsverordnungen der Länder.

Bauaufsichtliche Regeln

Der Einbau hat fachmännisch entsprechend der Montageanleitung sowie den geltenden nationalen Einbauvorschriften zu erfolgen.
In Deutschland insbesondere der DIN V 18160-1, sowie der Landesbauordnungen und Feuerungsverordnungen der Länder.

Die Montagevorgaben enthalten viele Ausführungsfaktoren, die bauaufsichtlich zugelassen werden müssen. Die Abnahme des Bezirksschornsteinfegers reicht nicht aus. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Folgende Punkte gilt es zu prüfen:

  • Mindestabstände zu Wand und Verkleidungen
  • Verlaufswinkel von Verbindungsstücken
  • Abgastemperaturen und Bautyp
  • Material der Abgasleitungen (Edelstahl, Aluminium, Glas, Schamotte, Kunststoff)
  • Anschlussdistanz zur Abgasquelle wie Brenner

Was andere über uns sagen:

"Sehr preiswert"

"Kompetente Beratung, wir haben Preise verglichen, hier war der Schornstein am günstigsten."
Werner Kögler - München

"Hochwertiges Material"

"Ausgezeichnet Super einfach, tolle Qualität!"
Jutta Grimmeisen - Bonn

 

 

Edelstahl kamin

"Einfach zu montieren"

"Sehr gute freundliche Beratung mit wertvollen Tipps . Material alles super. Danke!"
Andreas   -  Bremen

Bitte Beurteilen Sie diese Seite

  • Bitte lassen Sie Ihre Namen und E-Mail-Adresse, wenn Sie kontaktiert werden möchten.